Hätten Sie's gewusst?
Sind Sie in Sachen guter Umgangsformen noch auf dem Laufenden? Um Fettnäpfchen zu umgehen, lohnt sich ab und zu ein kleiner Stil- und Etikette-Check-up. Was heutzutage auf dem gesellschaftlichen Parkett in und out ist, auf einen Blick:

Sinnentleertes
Allzu Körperliches

Seien Sie gegrüßt!





Aufgaben zum Interkulturellen Lernen

1)     Einer Ihrer deutschen Partner will eine Niederlassung seiner Firma in Bulgarien eröffnen und sich auf seine Aufgabe gut vorbereiten. Sie möchten ihm typische Merkmale der bulgarischen Kultur und ihrer Traditionen erklären. Notieren Sie 10 bis 15 Empfehlungen in ganzen Sätzen zu dem Thema Kulturschock Bulgarien.

Verwenden Sie dabei die hier angebotenen Redemittel/Formulierungshilfen:



2)  Erstellen Sie eine Liste mit den  "zehn goldenen Regeln: Gute und richtige Umgangsformen in beruflichen Zusammenhängen in meiner Heimat". Wir vergleichen alle Vorschläge im Plenum und bestimmen in einer gemeinsamen Diskussion unter allen angebotenen Regeln die zehn wichtigsten als" goldene Regeln".


























Ubung 4